Archiv für Februar 2010

Osterartikel eingetroffen – süße Artikel für das Osterfest, als ideale Ostergeschenke

Donnerstag, 25. Februar 2010
Osterartikel eingetroffen, hier als Abbildung die MARS und Galaxy Karamell Ostereier

MARS und Galaxy Ostereier

heute sind bei uns viele leckere und interessante Osterartikel als Import aus England eingetroffen. Darunter finde ich besonders interessant die Nestle Kitkat Sense Tasse mit großem Osterei. Aber auch das Smarties Shaker Egg ist ein netter Gag für alle Freunde und bekannte die sonst schon alles haben. Geniesen Sie auch die Aero Luftschokoladen Riegel oder die Malteser Crunchy & Cream Osterhasen. Bei unsere Mitarbeitern lösten besonders die MARS und Galaxy Karamell Ostereier fast schon eine abhängigkeit aus, denn die machen sehr süchtig….

Hier der direkte Link zum Osterspecial

Dr. Pepper Cola Zero

Montag, 15. Februar 2010

Dr Pepper Zero Kult Cola

Der Pharmazeut Charles Alderton erfand das Dr. Pepper im Jahr 1885. Damit ist Dr. Pepper Cola sogar älter als die anderen beiden großen Brausehersteller. Zuerst wurde Dr Pepper Texas verkauft. Auf der Weltausstellung 1904 wurde der USA-weite Vertrieb angekurbelt. Dr Pepper wird heute noch häufig mit Texas in verbindung gebracht und kann in dieser Region den anderen Produzenten von Limonaden durchaus das Wasser reichen.
1986 haben sich die beiden Unternehmen Dr Pepper und seven Up zur Dr Pepper/Seven Up, Inc zusammengeschlossen. 1995 wurde Dr Pepper/Seven Up, Inc eine Tochter des Cadbury Schweppes Konzerns mit dem Hauptsitz in Plano, Texas was sich in der nähe von Dallas befindet. Dr Pepper hat in Amerika kein eigenes Netz von Abfüllern und Vertriebspartnern wie die größeren Konkurrenten. Das Getränk wird von unabhängige Partner und kleineren Abfüllern vertrieben. In anderen Ländern hat Cadbury Schweppes die Vertriebsrechte teilweise andere Partner lizenziert.
Seit 1997 wird Dr. Pepper auch in Deutschland durch Apollinaris & Schweppes GmbH verkauft. Lange wurde ein exclusiv ein Großhandel beliefert, was dazu geführt hat das Dr Pepper nahezu ausschließlich an Tankstellen und in Bahnhöfen zu erwerben war. Dr Pepper wurde in Deutschland bislang nicht groß beworben und ist deswegen eher unbekannt. .Seit dem 1. Juni 2006 vertreibt die Schweppes Deutschland GmbH den Softdrink. Dr Pepper ist seit 2006 auch in der ersten Supermärkten in Deutschland zu kaufen.
Im vereinigtem Königreich und Holland ist das Kult Getränk wesentlich bekannter als in Deutschland.
Dr Pepper hat einen leichten Geschmack nach Kirsche und Marzipan, der diesen Softdrink aber auch einzigartig macht. Neben diesem sehr exklusiven Geschmack ist Dr. Pepper allerdings auch sehr süß.
In den USA ist der Pepper neben der normalen Cola auch noch in weiteren 7 Geschmacksrichtungen erhältlich (Dr. Pepper Diet, Dr. Pepper Cherry, Dr Pepper Cherry Diet, Dr Pepper Caffeine Free, Dr Pepper Caffeine Free Diet, Dr. Pepper Cherry Vanilla, Dr. Pepper Cherry Vanilla Diet).

wird Cadbury zu Milka umbenannt ?

Freitag, 5. Februar 2010
Kraft kauft britische Traditionsmarke "Cadbury"

Milka Hersteller Kraftfoods kauft britische Schokolade "Cadbury"

Das war es – jezt ist es wohl fast perfekt. Die britische Schokoladenmarke Cadbury, eine der bekanntesten Schokoladenmarken im United Kingdom geht wohl an den Lebensmittel Konzern Kraftfoods.  Bisher gab es sowohl unter dem britischen Management wie auch in der Bevölkerung starken wiederstand gegen die Übernahme der Traditionsmarke. Für wohl weit über 10 Milliarden Pfund (mehr als 13 Mrd. Euro) wird nun Cadbury zu Kraft gehen, und nicht wie durch Mitarbeiter eher gewünscht an den USA Konkurenten Hershey, der aktuell den Vertrieb von Cadbury in den USA betreibt. Es entsteht somit ein Schokoladen Gigant, der die Nummer 2 nach dem Schweizer Nestle Konzern wird. Nachdem in den verganenen Jahren viel britische Traditionsunternehmen das Ende erreichte, macht die “neue Welt” auch nicht halt vor dem Schokoladenhersteller, der in seiner über 100-jährigen Tradtion immer auch eine starke soziale Ausrichtung hatte.
Jetzt bleibt es abzuwarten, ob aus Cadbury als Marke bestehen bleibt, und in die Reihe der Schokoladenmarken von Kraftfoods eingereiht wird.
Kraft hat ja auch in anderen Ländern die übernommen Marken stehen lassen (z.b. Côte d’Or, Toblerone, Daim und Marabou).
Oder wird es gar zu einer Umbenennung in den nächsten Wochen, Monaten oder Jahren zu Milka kommen?

SPAM – Testpaket

Dienstag, 2. Februar 2010
Spam Energy Drink, Spam Dosenfleisch, Spam, Energy Drink, Engerydrink

Das SPAM Testpaket als ideales Geschenk für alle PC Nerds

Im Zeitalter der wo uns emails mit Angeboten zu kleinen blauen Pillen, Casino Einladungen, sowie Jobangebote fast schon stündlich im email Postfach liegen, ist der Begriff “Spam” ein Synonym für diese unerwünschten emails geworden. Die Spam emails, die auch Junkmails genannt werden, kennt mitlerweile fast jeder und die meisten Computernutzer nervt es nur noch nd behindert auch oft die Kommunikation mit E-Mails.
Für die Fans von Monty Python’s  gabe es einen Sketch in Monty Python’s Flying Circus. In dem Sketch besteht die gesamte Speisekarte ausschließlich aus Gerichten mit Spam, die „Spam“ teilweise mehrfach hintereinander im Namen enthalten.

Jetzt  gibt es das ultimative Geschenk für alle SPAM genervten Nerds: Das SPAM Testpaket bestehend aus:

a) dem leckeren “SPAM Energydrink
in einer 0,25l Dose, natürlich pfandfrei. SPAM Energy Drink, mit einem einzigartigen Geschmack, durch ausgesuchte Inhaltsstoffe, um das Aroma zu optimieren, und die maximale Wirkung eines Engery Drinks zu erhalten. Spam hält Sie Fit – und ist nicht nur eine preiswerte Kopie des Marktführers, sonder eine echte alternative.

b) “SPAM Dosenfleisch” 200g (UK Import), auch pfandfrei
Seit 1936 wird das SPAM Dosenfleisch produziert, und es besteht aus gehacktem Schweinefleisch und Schinken.
Spam kann auch als Frühstücksfleisch verwendet werden weil es bei jeder Gelegenheit hervorragend schmeckt.