Archiv für Oktober 2011

Lactostop, wieder unbeschwert Milchprodukte genießen

Dienstag, 25. Oktober 2011

LactoStop, und endlich wieder unbeschwert Milch und Milchprodukte genießen! Für alle die Milch und Milchprodukte wieder unbeschwert genießen möchten, ist LactoStop die zuverlässige Lösung. Einfach und effektiv: Denn LactoStop ersetzt die bei lactoseintoleranten Personen fehlende körpereigene Lactase. Und das ohne Nebenwirkungen und gut verträglich. Denn die in LactoStop enthaltene Lactase schaltet die Lactose einfach aus.
Denn in Deutschland lebt jeder sechste mit einer mehr oder minder starken Laktoseintoleranz. Die Betroffenen leiden unter einer Nahrungsmittelunverträglichkeit in Bezug auf alle Produkte, die Milchzucker enthalten. Wer unter Laktoseintoleranz leidet kämpft nach dem Verzehr von Milchprodukten oftmals mit Blähungen und Verdauungsbeschwerden. Nicht nur in Milch und Milchprodukten ist Laktose enthalten, sondern auch in Nuss-Nougatcreme, Schokolade, Fertiggerichten, Aromen, Backwaren, Konserven, Gewürzmischungen, Wurstwaren und Müslimischungen. Dies macht es den betroffenen nicht leicht auf laktosehaltige Lebensmittel zu verzichten. Aber mit LactoStop können betroffene laktosehaltige Produkte endlich wieder genießen. Die in LactoStop enthaltene Lactase spaltet die mit der aufgenommenen Nahrung Lactose und schaltet sie auf diese Weise aus. LactoStop kann nicht überdosiert werden und ist frei von Nebenwirkungen. LactoStop kann auch von Kindern oder Schwangeren bedenkenlos verzehrt werden. Einfach zu dosieren, denn zu jedem laktosehaltigen Produkt 2 LactoStop Tabletten einnehmen und ohne Beschwerden genießen.

Lustige Kürbisschnitzerei und danach eine Suppe

Freitag, 7. Oktober 2011

Halloween steht vor der Tür. Mittlerweile auch in Deutschland sehr beliebt: lustige Kürbisköpfe schnitzen. Kinder lieben es den langweiligen Kürbissen  lustige oder gruselige Gesichter zu verpassen. Doch erst muss der Kürbis ausgehöhlt werden. Wohin mit dem  Kürbisfleisch? In den Topf natürlich.
Hier noch ein leckeres Kürbissuppen – Rezept:
Zutaten:
1 El Öl, 4 Zwiebeln, 4 Möhren, 400g Kürbisfleisch, 2 Kartoffeln, 1 l Wasser oder Gemüsebrühe, 1 Knoblauchzehe, 1 ½ EL süße Sahne sowie Petersilie, Muskat, Salz und Pfeffer.
Zubereitung:
Zwiebeln, Möhren und Kartoffeln würfeln und in heißem Öl andünsten. Mit dem Wasser oder der Gemüsebrühe (kochend) aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Kürbisfleisch würfeln und zugeben. Abschmecken und nochmals 20 Minuten köcheln lassen, dass das Gemüse weich gegart wird. Alle Zutaten mit Zugabe der Sahne pürieren. Mit Petersilie bestreuen und servieren.