Artikel-Schlagworte: „Köln“

Anuga 2013 in Köln

Montag, 2. September 2013
anuga 2013 cologne, Köln

anuga 2013

Alle zwei Jahre findet mit der Anuga in Köln, die sicherlich weltweit größte und wichtigste Messeplattform für die internationale Ernährungswirtschaft statt. Mit mehr als 6500 Austellern, einer großen, ausgebuchten Ausstellungsfläche ist Köln fünf Tage lang, vom 5. bis 9. Oktober 2013 der Treffpunkt für die Nahrungsmittel und Getränke Industrie. Anbieter aus der ganzen Welt zeige Ihre Produkte und Neuheiten. Erwartet werden in diesem Jahr auch wieder weit über 100000 Fachbesucher aus der ganzen Welt. Die Öffnungszeiten sind in diesem Jahr von täglich von 10 – 19 Uhr. Am letzten Messetag schließt die ANUGA jedoch um 18.00 Uhr.

Anuga 2013 – Die Food Messen in Köln

Montag, 22. Juli 2013
anuga 2013 cologne, Köln

anuga 2013

Anuga 2013 vom 05. bis 09.Oktober, mit 6700 Anbietern aus nahezu 100 Ländern und beeindruckenden 160.000 Fachbesuchern, weltweit aus 180 Ländern. Die Anuga in Köln ist eine der weltweit größten und bedeutendsten Messe für den internationalen Handel mit Nahrungsmitteln und Getränken. Alle zwei Jahre, findet die Messe wie auch im Jahr 2013 in Köln statt. Die Anuga versteht sich als Leitmesse der Branche, und spiegelt alle wichtigen Entwicklungen und Tendenzen des Marktes wieder. Die Anuga wird auch in diesem Jahr wieder in 10 Fachmesse Bereich, wie z.b. Fine Food, Drinks, Meat, Frozen Food, Diary, Organic (Bio).. aufgeteilt. Aber auch viele kleine Aussteller aus Ländern wie Italien, USA, UK oder unseren Nachbarländern Österreich, Schweiz, Belgien werden auf Gemeinschaftsständen der jeweiligen Länder zu finden sein. Neue, verbesserte oder weiterentwickelte Produkte gibt es in einem Neuheitenbereich taste13. Die anuga ist nur für Fachbesucher zugänglich, aber wir werden über Neuheiten und tollen Ideen hier in einem anuga special berichten.

Bericht ISM Süßwarenmesse Köln 2012

Dienstag, 7. Februar 2012
ISM Süßwarenmesse Köln 2012

ISM Süßwarenmesse Köln 2012

Die ISM Süßwarenmesse Köln war für die 1.412 Anbieter, die vom 29. Januar bis zum 1. Februar 2012 zur 42. Internationalen Süßwarenmesse (ISM) in Köln ausstellten, eine durchweg erfolgreiche Messe. Entscheidend für den guten Verlauf der Messe war erneut die hohe Qualität der vielen Fachbesucher aus mehr als 100 Ländern. Belgien war in diesem Jahr Partnerland der ISM und demonstrierte mit 135 Anbietern und zahlreichen Aktivitäten eindrucksvoll Vielseitigkeit und Qualität belgischer Schokoladen, Pralinen und Gebäckartikel.

Die über 1400 Anbieter aus 65 Ländern zeigten in diesem Jahr ihre Produkte, darunter zahlreiche Neuheiten.

Neue Ideen, wie mit Stevia gesüßte Zucker- und Schokoladenwaren und Nachhaltigkeit und faire Handelsbedingungen werden darüber hinaus immer wichtiger und sowohl von internationalen als auch von kleinen und mittelständischen Firmen offensiv vermarktet.

Innovative neue Produkte gab es beim viel beachteten New Product Showcase im Messeboulevard. Dort zeigten sich in diesem Jahr 112 neue Produkte von 78 Unternehmen. Journalisten wählten daraus die Top-Innovationen aus. Auch hier war Stevia ein Top-Thema. Der erste Gewinner war das belgische Unternehmen Cavalier mit Schokoladenprodukten mit Stevia. Auf dem zweiten Platz folgte das deutsche Unternehmen ültje mit neuen Nusskompositionen in den Geschmacksrichtungen Currywurst und Hamburger, der dritte Preis ging an das österreichische Unternehmen PEZ mit neuen Fruchtgummibonbons im neuartigen Spender. Die drei Top-Innovationen sind hervorragende Beispiele für die Innovationsbereitschaft der Branche.

Auf großen Zuspruch stieß erneut die Sonderschau “ISM-Chocolate Master”, die in diesem Jahr allein von belgischen Maîtres Chocolatiers bestritten wurde. Sie demonstrierten echte belgische Handwerkskunst und innovatives Schokoladendesign auf höchstem Niveau, u. a. begeisterten sie die Zuschauer mit Apéro-Pralinen, die mit Parma-Schinken oder Zwiebeln verfeinert waren.

Unter dem Titel “Süße Geschenke” zeigten 22 Studierende der Köln International School of Design (KISD) neue Ideen für Süßigkeiten. Im Ambiente von Jahrmarktbuden der Jahrhundertwende stellten sie liebevolle Gestaltungen und außergewöhnliche Ideen vor, parallel dazu präsentierten sich hier auch Aussteller der ISM mit Produkten.

Die ISM 2012 in Zahlen:
An der ISM 2012 beteiligten sich auf einer Bruttofläche von 110.000 m² 1.412 Anbieter aus 65 Ländern, davon 83 Prozent aus dem Ausland. Darunter befanden sich 220 Aussteller und 19 zusätzlich vertretene Unternehmen aus Deutschland sowie 1.153 Aussteller und 20 zusätzlich vertretene Unternehmen aus dem Ausland. Zur ISM 2012 kamen rd. 35.000 Fachbesucher aus rd. 130 Ländern, der Auslandsanteil lag bei 64 Prozent.

Die 43. Süßwarenmesse in Köln 2013 (ISM) findet statt vom 27. bis 30. Januar 2013.

ISM Süßwarenmesse Köln 2012

Mittwoch, 4. Januar 2012
ISM Süßwarenmesse Köln 2012

ISM Süßwarenmesse Köln 2012

seit vielen Jahren findet gegen Ende Januar regelmäßig in Köln eine der wichtigsten Messen für Süßwaren und Snacks statt. 29. Januar bis zum 1. Februar 2012. Bereits zum 42. Mal stellen 1.412 Anbieter aus 65 Ländern ihre Produkte wie zum Beispiel Schokolade, Zuckerwaren, Backwaren, Knabberartikel und Eiscreme vor. Zu den Ausstellern gehören unter anderem Bahlsen, Brandt, Feodora, Gubor, Halloren, Intersnack, Katjes, Krüger, Lambertz, Lorenz, Mederer, Niederegger, Ragolds, Rausch, Stollwerk, Ültje und Zentis. Aber auch viele kleine und mittelständige Unternehmen sind vertreten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf Belgien, dem Partnerland 2012. Das Partnerland Belgien wird mit wallonischen und flämischen Spezialitäten aufwarten. Wallonien liegt mitten im Herzen der Europäischen Union und profitiert durch direkten Anschluss an europäische Straßen, Schifffahrt und Bahnnetze. Wallonien trägt dadurch 1% zum Welthandel bei, wobei nicht mal 1% aller Europäer Wallonen sind. Innovative Produkte, kreative Unternehmen und ein internationaler Ruf zeichnen Wallonien aus. Informationen über die neuesten Produkte, die auf der ISM entdeckt werden konnten folgen in Kürze.